Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Ossensamstag in Gefahr? Karnevalisten bitten die Stadt um finanzielle Entlastung

Von Jann Weber | 13.08.2019, 14:21 Uhr

Karnevalisten in Not? Der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval (BOK) beteiligt sich jedes Jahr mit 10000 Euro an den Kosten für die Straßenreinigung nach dem Umzug am Ossensamstag – und möchte nun davon befreit werden. Damit beschäftigt sich am kommenden Dienstag der Finanzausschuss der Stadt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden