Ein Artikel der Redaktion

Von Thora, Kippa und Sicherheit Justizministerin Havliza und Oberbürgermeisterin Pötter besuchen Osnabrücker Synagoge

Von Anke Herbers-Gehrs | 01.10.2022, 14:22 Uhr

Was bewegt aktuell eine jüdische Gemeinde? Die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza und Osnabrücks Oberbürgermeisterin Katharina Pötter ließen sich von Michael Grünberg, Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Gemeinde Osnabrück, in der Synagoge einen Einblick geben. 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche