Ein Artikel der Redaktion

Lehrergewerkschaft schlägt Alarm Inklusion macht immer mehr Lehrer in der Region Osnabrück krank

Von Jean-Charles Fays | 14.09.2019, 10:32 Uhr

Die Vorsitzende der Lehrergewerkschaft GEW Osnabrück, Astrid Müller, warnt, dass Förderlehrer „an allen Ecken und Enden fehlen“. Als Konsequenz würden Lehrer „zunehmend auf dem Zahnfleisch gehen, und die Krankenzahlen gehen hoch“. Die Landesschulbehörde räumt ein, in Osnabrücker Haupt-, Real- und Gesamtschulen werde im Schnitt nur ein Drittel des Bedarfs an sonderpädagogischen Stunden durch Förderschullehrer unterrichtet.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.