Ein Artikel der Redaktion

Gefährliche Krankheit ohne Warnung Marienhospital informiert Freitag in Osnabrück über Erweiterung der Bauchschlagader

Von Thomas Wübker | 18.08.2022, 11:36 Uhr

Eine Bauchschlagadererweiterung kann tödlich sein und kündigt sich oft nicht an. Der Chefarzt für Gefäßchirurgie des Marienhospitals Osnabrück (MHO) klärt in einem fahrenden OP-Saal am Freitag, 19. August 2022, über die Gefahren sowie Behandlungsmöglichkeiten auf und zeigt eine simulierte Operation.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat