Ein Artikel der Redaktion

Nach Debatte um Berliner Platz In Osnabrück wird es bald wohl doch einen Helmut-Kohl-Platz geben

Von Corinna Berghahn und Jörg Sanders | 06.09.2019, 10:33 Uhr

Im vergangenen Jahr hat der Antrag, den Berliner Platz in Osnabrück in Helmut-Kohl-Platz umzubenennen, für viele Diskussionen gesorgt. Letztlich zog die CDU ihn zurück. Doch nun gebe es einen Konsens für einen anderen Ort, versichert der Fraktionsvorsitzende Fritz Brickwedde.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 30 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern