Ein Artikel der Redaktion

Forderung des Dehoga In Osnabrück erlaubt: Greifen Gastronomen auf Heizpilze zurück?

Von Thomas Wübker | 10.09.2020, 08:05 Uhr

Der deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hatte gefordert, Heizpilze in ganz Niedersachsen zu erlauben. Osnabrück gehört zu den Städten im Land, in denen die Heizpilze bereits jetzt aufgestellt werden dürfen. Wir haben nachgefragt, ob die Gastronomen sie auch nutzen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat