Ein Artikel der Redaktion

Raum für Gottesdienste bleibt Aus der Osnabrücker Herz-Jesu-Kirche wird ein Bürohaus mit Bibliothek

Von Rainer Lahmann-Lammert | 24.11.2022, 15:27 Uhr | Update am 25.11.20223 Leserkommentare

400 Menschen könnten in der Herz-Jesu-Kirche an Gottesdiensten teilnehmen. Aber so viele waren es schon lange nicht mehr. Deshalb soll das Kirchenschiff künftig als Bürofläche und Bibliothek genutzt werden. Für Gottesdienste bleibt dann noch der Altarraum – mit genug Platz für 40 Gläubige.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat