Ein Artikel der Redaktion

„Hauptschüler sind keine Asozialen“ Genervt von Vorurteilen: Ehemalige der Hauptschule Innenstadt machen in Osnabrück Karriere 

Von Sandra Dorn | 09.10.2022, 10:12 Uhr | Update am 11.10.20221 Leserkommentar

Seit vielen Jahren kämpfen die Schüler der Hauptschule Innenstadt in Osnabrück mit dem schlechten Ruf ihrer Schule. „Ich bin hier gerne zur Schule gegangen“, sagt Salome Laubinger. Doch bei der Ausbildungsplatzsuche bekam die 18-Jährige es mit Vorurteilen zu tun.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche