Ein Artikel der Redaktion

Ständig verstopfte Klos Warum es auf einigen Osnabrücker Schultoiletten keine kostenlosen Menstruationsartikel mehr gibt

Von Sandra Dorn | 07.01.2023, 16:43 Uhr | Update am 09.01.202310 Leserkommentare

2022 hat die Stadt Osnabrück auf den Damentoiletten an allen weiterführenden Schulen und in den Jugendzentren Spender mit kostenlosen Binden und Tampons aufgestellt. Viele Schulen füllen sie aber nicht mehr auf, weil die Menstruationsartikel ständig zweckentfremdet wurden. So geht es jetzt weiter.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.