Ein Artikel der Redaktion

Geste des Willkommens Runder Tisch sammelt für Osnabrücker Flüchtlingshaus

Von PM. | 07.12.2015, 20:09 Uhr

Der Runde Tisch in Atter hat beim Erntedankfest Spenden für das Osnabrücker Flüchtlingshaus gesammelt und jetzt 700 Euro übergeben.

Der Runde Tisch Atter mit seinen beteiligten Vereinen, Schule und Kita sowie Kirchengemeinden war erneut Ausrichter des diesjährigen Erntedankfestes auf dem Hof Kolkmeier in Atter. Das einladende, fast sommerliche Wetter lockte viele Besucher auf den Bauernhof. Sie wurden um eine Spende für das Flüchtlingshaus an der Sedanstraße gebeten, um damit eine Geste des Willkommens an die Flüchtlinge auszusenden. Das Spendenschwein in Form eines lebensgroßen Porzellanferkels wurde von den Besuchern so reichlich gefüttert, dass 700 Euro zusammen kamen.

Bei der Übergabe im Gemeindehaus der Katholische Kirchengemeinde Gut Leye erzählte Annekatrin Teschner, Leiterin des Flüchtlingshauses, vom Alltag in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes und von den täglich neuen Herausforderungen, die die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter zu bewältigen haben.