Ein Artikel der Redaktion

Geld sparen mit „Second Hand“ Inflation und steigende Energiekosten - Soziale Kaufhäuser in Osnabrück immer gefragter

Von Alexander Hans | 22.10.2022, 12:19 Uhr 1 Leserkommentar

Angesichts der hohen Inflation und stark steigender Energiekosten im kommenden Winter steht für viele Menschen fest: Es ist an der Zeit zu sparen. Eine besonders günstige Einkaufsmöglichkeit stellen soziale Kaufhäuser dar, deren Waren gebraucht oder gespendet sind. Doch die Inflation ist nicht der einzige Grund für das steigende Interesse an „Second Hand“ in und um Osnabrück. 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche