Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Strandparty und Big Band Schützenfest im Osnabrücker Stadtteil Atter richtet den Fokus auf die Jugend

Von Thomas Wübker | 28.04.2022, 16:06 Uhr

Schützenfeste sind in Osnabrück eher etwas für Traditionalisten. Grüne Uniformen und Ordensketten prägen das Bild, man bleibt unter sich, und beim Adlerschießen wird nach einem festen Ritual der nächste König bestimmt. Die Schützen selbst gehören überwiegend zu den älteren Semestern. Beim Schützenfest in Atter ist das anders. Dort hat die Jugend das Sagen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden