Ein Artikel der Redaktion

Galeria-Inventar wird verkauft Rückbau beginnt im August: Einige Hortenkacheln könnten Osnabrück erhalten bleiben

Von Sandra Dorn | 29.07.2022, 14:41 Uhr | Update am 01.08.20221 Leserkommentar

Im August beginnt die Entkernung des ehemaligen Galeria-Kaufhof-Gebäudes am Neumarkt, aus dem das „Osnabrücker Ding“ werden soll. Zuvor hat die Firma Concular das Inventar sowie Fassaden- und Bauteile unter den Hammer gebracht. Was wird aus den charakteristischen Hortenkacheln?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden