Ein Artikel der Redaktion

Open-Air-Festival „Folk im Viertel“ Viel Volk und viel Folk am Samstag in der Osnabrücker Altstadt

Von Matthias Liedtke | 14.08.2022, 13:39 Uhr

Ohne Eintritt und ohne Maske: Endlich wieder genau so wie vor der Pandemie war die Stimmung am Samstagabend in der Osnabrücker Altstadt, als nach zwei Jahren Ausnahmezustand das vom Verein Fokus und der Lagerhalle organisierte Open-Air-Festival „Folk im Viertel“ wieder gewohnt viele Menschen auf die Straßen und Plätze zog.  

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat