Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Wirtschaftsförderung in der Kritik Fip und Hugo: Stadt und Landkreis sollen kooperieren, nicht konkurrieren

Von Rainer Lahmann-Lammert | 31.07.2020, 06:14 Uhr

Schluss mit dem Konkurrenzdenken zwischen Stadt und Landkreis Osnabrück! Das fordern Ex-Oberbürgermeister Hans-Jürgen Fip (SPD) und der ehemalige Landrat Manfred Hugo (CDU) – zwei Politiker, die selbst viele Jahre Verantwortung für die Region Osnabrück getragen haben. Ihre Kritik zielt vor allem auf die Wirtschaftsförderung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden