Ein Artikel der Redaktion

VOS plant Fahrpreiserhöhung Trotz sinkender ÖPNV-Leistungen: Bustickets in Osnabrück kosten ab 2023 mehr

Von Sebastian Stricker | 06.11.2022, 12:07 Uhr | Update am 07.11.20222 Leserkommentare

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) plant eine netzweite Fahrpreiserhöhung zum 1. Januar 2023. Damit wird auch das Busfahren in Osnabrück erstmals seit drei Jahren wieder teurer – obwohl das ÖPNV-Angebot zusehends schrumpft.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche