Ein Artikel der Redaktion

Es gibt nur Gewinner Erster Poetry Slam 2017 in der Osnabrücker Lagerhalle

Von Thomas Wübker | 11.01.2017, 15:12 Uhr

Zum ersten Mal in diesem Jahr besteigen Dichter und Poeten am Donnerstag, 12. Januar, die Bühne der Lagerhalle in Osnabrück, um sich beim Poetry Slam miteinander zu messen.

Wer sich traut, kann beim Poetry Slam in der Lagerhalle selbst verfasste Texte vorlesen. Die werden vom Publikum knallhart bewertet. Und mit etwas Glück können die Vortragenden etwas gewinnen. Keinen Literaturpreis, aber einen ausgefüllten Lottoschein, eine Flasche Sekt und Bücher-Gutscheine. Das Publikum gewinnt auch: Einen unterhaltsamen Abend mit lustigen, nachdenklichen und überraschenden Texten. Wer selber einmal auf der Vorlesebühne stehen will, kann sich per Mail an poetryslam@lagerhalle-osnabrueck.de bewerben. Der nächste Poetry Slam findet in zwei Monaten am 16. März statt.

Der Poetry Slam am Donnerstag, 12. Januar, in der Lagerhalle in Osnabrück beginnt um 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro. Kartentelefon: 0541/338740.