Ein Artikel der Redaktion

Einsatz am Freitagabend Aquarium löst Brand in Widukindland aus

Von Stephanie Langer | 06.02.2015, 21:27 Uhr

In einem Einfamilienhaus am Teutonenweg im Stadtteil Widukindland hat es am Freitagabend gebrannt.

Nach Angaben von Einsatzleiter Frank Jurke rückten die Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr Schinkel gegen 19.25 Uhr aus. Im Keller des Hauses war die Elektronik eines Aquariums in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten sie allerdings nur noch mit Rauch zu kämpfen, da das geplatzte Aquarium offenbar die Flammen erstickt hatte.

Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von Sanitätern versorgt. Ob Fische zu Tode kamen, konnte der Einsatzleiter nicht sagen.