Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Einsatz am 1. Weihnachtstag Kerzengesteck entflammt: Wohnung in Osnabrücks Innnenstadt brannte

Von PM. | 26.12.2010, 10:13 Uhr

Weil ein Kerzengesteck in Brand geraten ist, stand am ersten Weihnachtstag eine Wohnung in Osnabrücks Innenstadt in Flammen.

Wie die Polizei am zweiten Weihnachtstag mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 15 Uhr in die Lortzingstraße gerufen. Dort war eine Wohnung in einem Wohn- und Geschäftshaus in Brand geraten. Die Bewohnerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort. Sie konnte die Flammen löschen.