Ein Artikel der Redaktion

Rinder für ganz Europa Der letzte Bulle: Ein Vormittag auf der Osnabrücker Zuchtvieh-Auktion

Von Hendrik Steinkuhl | 27.11.2022, 14:00 Uhr

Einmal im Monat ist die Halle Gartlage Deutschlands größter Umschlagsplatz für Holstein-Rinder. Bevor hier der Hammer fällt, guckt der Auktionator zu den ausländischen Händlern, bevor der Bauer kauft, prüft er die Euter – und bevor das Milchvieh in den Ring geht, wird es richtig aufgedonnert.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche