Ein Artikel der Redaktion

Verzweiflung neben Dankbarkeit „Bitte hilf mir, von der Straße zu kommen“: Ein Blick ins Gästebuch der Osnabrücker Bahnhofsmission

Von Sandra Dorn | 16.10.2022, 07:07 Uhr

„Heute ist mein Geburtstag“, schreibt eine Frau vor fünf Jahren ins Gästebuch im „Raum der Stille“ der Osnabrücker Bahnhofsmission. „Ich möchte doch nur einmal Glück haben.“ Das Buch hält aus, was auch die Mitarbeitenden an Ungewissheit aushalten müssen: Reisende schütten ihr Herz aus, fahren weiter und kommen oft nie wieder.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche