Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Nachbarin zieht vors Verwaltungsgericht Eilantrag gegen Bauprojekt am Osnabrücker Jahnplatz abgelehnt

Von Rainer Lahmann-Lammert | 08.04.2020, 14:07 Uhr

Auf gerichtlichem Weg hat sich eine Nachbarin gegen das Bauprojekt am Jahnplatz gewandt, für das in der vergangenen Woche zwei Häuser abgerissen wurden. Ihren Eilantrag hat das Verwaltungsgericht jetzt aber abgelehnt. In dem neuen Komplex sollen 20 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage entstehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden