Ein Artikel der Redaktion

Familien pflanzen Sprösslinge Dürfen Bürger den Grieseling in Hellern einfach selbst aufforsten?

Von Cornelia Achenbach | 25.09.2022, 14:20 Uhr

Stürme, Borkenkäfer und Trockenheit haben dem Waldstück „Grieseling“ in Hellern in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Die Stadt Osnabrück ließ daher tote und umgestürzte Bäume aus dem Wald entfernen. Auf den leeren Flächen hat nun eine Familie Sprösslinge gepflanzt. Doch darf sie das überhaupt?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche