Ein Artikel der Redaktion

Polizei ermittelt Betrugsversuch beim DRK Osnabrück-Stadt: Fast 2000 Euro für Corona-Tests verlangt

Von Christoph Beyer | 11.11.2022, 05:30 Uhr 1 Leserkommentar

Die Betrugsmasche, frei erfundene Rechnungen zu versenden, ist nicht neu, damit gezielt Corona-Testzentren ins Visier zu nehmen allerdings schon. Einen solchen Fall erlebte jetzt DRK-Geschäftsführer Mike Reil. 600 Schnelltests stellte ein Unternehmen dem DRK in Rechnung. Diese waren aber weder bestellt, noch geliefert worden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche