Ein Artikel der Redaktion

Erster Schritt in neue Sängerwelten „Don Carlos“ am Theater Osnabrück: Olga Privalova singt ihre Traumrolle

Von Ralf Döring | 07.10.2022, 15:44 Uhr

Die Premiere von Verdis „Don Carlos“ am Theater Osnabrück hat für Mezzosopranistin Olga Privalova eine besondere Bedeutung. Denn ihre Partie der Prinzessin Eboli markiert den Eintritt in eine neue Sängerwelt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche