Ein Artikel der Redaktion

Nissenhütten der britischen Armee Die Naafi-Baracken verschwanden vor 60 Jahren aus dem Schlossgarten in Osnabrück

Von Joachim Dierks | 14.08.2022, 08:07 Uhr | Update am 15.08.20225 Leserkommentare

Wie sehr die unansehnlichen Nissenhütten und Behelfsbaracken der britischen Besatzer im Schlossgarten den Osnabrückern ein Dorn im Auge waren, zeigt ein Aprilscherz, den sich die „Neue Tagespost“ am 1. April 1957 leistete: Sie verkündete, dass der Oberbefehlshaber der Rheinarmee ein Einsehen gehabt habe und den „Schandfleck“ neben dem Schloss kurzfristig habe abräumen lassen. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat