Ein Artikel der Redaktion

Geflüchtete nach Osnabrück? Demo für „Solidarität gegen rassistische Abschottungspolitik“ in Osnabrück

Von Thomas Wübker | 24.10.2020, 16:41 Uhr

Die Situation der Flüchtlinge auf Lesbos ist nach dem Brand im Camp Moria aus dem Blick der Öffentlichkeit geraten. Inzwischen wurde ein neues Lager errichtet. Zahlreiche Berichte weisen jedoch auf eine Verschlechterung der Lage der Geflüchteten hin. Am Samstag demonstrierten Menschen in der Osnabrücker Innenstadt dafür, gestrandete Menschen nicht nur aus den Camps auf den griechischen Inseln, sondern auch aus Calais, dem Westbalkan und anderen Orten in sichere Häfen in Europa zu holen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden