Ein Artikel der Redaktion

Osnabrücker Amtsarzt zur Corona-Krise "Das schnelle Vergessen führt zu einem gefährlichen Leichtsinn"

Von Jean-Charles Fays | 04.07.2020, 09:30 Uhr

Der Leiter des Gesundheitsdienstes für Landkreis und Stadt Osnabrück, Dr. Gerhard Bojara, erklärt im Gespräch mit unserer Redaktion, warum das Infektionsgeschehen in unserer Region zurzeit so gering ist, was in der Corona-Krise aktuell das größte Risiko ist und wie wir uns vor einer zweiten Welle schützen können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden