Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Dagmar von Kathen geht Mersinger übernimmt Leitung des Fachbereichs Kultur Osnabrück

Von Waltraud Messmann | 31.07.2014, 13:50 Uhr

Patricia Mersinger übernimmt die Leitung des Fachbereichs Kultur der Stadt Sie tritt damit die Nachfolge von Dagmar von Kathen an, die im Herbst ausscheidet.

„Ich freue mich sehr, dass ich Patricia Mersinger gewinnen konnte, die Leitung des Fachbereichs zu übernehmen“, betonte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Dies sei möglich geworden, weil der Verwaltungsausschuss einstimmig darauf verzichtet habe, diese Stelle extern auszuschreiben. Die interne Neubesetzung gebe ihm außerdem die Möglichkeit, die Verwaltung an einigen Stellen neu zu organisieren. Dieser Prozess sei aber noch nicht abgeschlossen. Griesert kündigte an, die Öffentlichkeit darüber nach der Sommerpause zu informieren.

Patricia Mersinger hat in den vergangenen Jahren das Referat für Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung zum Fachbereich Stadtentwicklung und Integration weiterentwickelt. „Kultur ist auch Stadtentwicklung“, sagte dazu Griesert. „Frau Mersinger verfügt mit ihren nachgewiesenen Qualitäten, große Projekte zu managen und sich ergänzende Kompetenzen zu vernetzen über die besten Voraussetzungen, dem Fachbereich die nötigen Impulse zu geben. Wir brauchen unter anderem auch ihre langjährige Projekterfahrung.“ Insbesondere habe Mersinger die Bedeutung der Kreativwirtschaft in und für Osnabrück hervorgehoben. Sie habe Kontakte zwischen den Kreativen ermöglicht und sei selbst zu einer wichtigen Ansprechpartnerin geworden. „Die Erfahrung, die sie mit diesen Netzwerken gewonnen hat, werden den Fachbereich Kultur bereichern“, so Griesert.