Ein Artikel der Redaktion

Millionenloch im Kreishaushalt Corona-Krise kommt Landkreis Osnabrück teuer zu stehen

Von Jean-Charles Fays | 22.03.2021, 19:45 Uhr

Die Corona-Krise reißt ein riesiges Loch in den Haushalt des Landkreises Osnabrück. Der Kreis plant im Haushalt 2021 mit einem Defizit von rund zehn Millionen Euro. In diesem Jahr sind vorübergehend 90 zusätzliche Stellen mit einem Personalaufwand von rund 4,5 Millionen Euro eingeplant, um die Herausforderungen der Corona-Pandemie zu stemmen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden