Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Streit um Finanzierung der Tests Bürgermeister fordern: Landkreis Osnabrück soll Kosten für Corona-Schnelltests tragen

Von Jean-Charles Fays | 15.02.2021, 18:43 Uhr

Im Landkreis gibt es Streit um die Finanzierung der geplanten kostenlosen Corona-Schnelltests. Die Bürgermeister der kreisangehörigen Städte und Gemeinden kritisieren, dass der Landkreis Osnabrück die Tests als zuständige Infektionsschutzbehörde auch organisieren und bezahlen müsse. Das geht aus einem Schreiben der Bürgermeister an Landrätin Anna Kebschull (Grüne) hervor, das unserer Redaktion vorliegt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden