Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Es ist brandgefährlich Trockenheit und Wind bedrohen Wald und Moor in der Region Osnabrück

Von Angelika Hitzke | 24.04.2020, 07:30 Uhr

Nicht nur die jüngsten Moorbrände bei Papenburg, Diepholz und den grenznahen Niederlanden sowie das Feuer in Lingen führen es vor Augen: Die aktuelle Situation in Wald und Flur ist auch im Osnabrücker und Tecklenburger Land im Wortsinn "brandgefährlich". Das betont der Leiter der Staatlichen Moorverwaltung Weser-Ems in Meppen, Dr. Eberhard Masch.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden