Ein Artikel der Redaktion

"Nicht fanatisch herangehen" Mehr als Neumarkt-Politik: BOB-Fraktion löst sich vom Bund Osnabrücker Bürger

Von Rainer Lahmann-Lammert | 16.06.2020, 16:57 Uhr

Die zweiköpfige BOB-Fraktion im Osnabrücker Rat versteht sich nicht mehr als ausführendes Organ der Wählervereinigung "Bund Osnabrücker Bürger". Ralph Lübbe und Thorsten Wassermann betonen ihren Schritt in die Unabhängigkeit mit dem Anspruch auf ein breiteres Themenspektrum und weniger Konfrontation.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche