Ein Artikel der Redaktion

Osnabrücker Friedensgespräch am 27. Oktober Betroffene des Anschlags von Halle berichtet in Osnabrück

Von Jörg Sanders | 14.10.2022, 11:39 Uhr

Die Reihe „Osnabrücker Friedensgespräche“ befasst sich am 27. Oktober mit dem Antisemitismus. Dabei ist eine Betroffene des Anschlags von Halle.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche