Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Reime sind persönlicher Bei einem Osnabrücker Paar gibt es keine Geschenke zu Weihnachten, sondern Gedichte

Von Thomas Wübker | 24.12.2021, 16:06 Uhr

Geschenke sind schön, können aber bei der Beschaffung Stress verursachen. Connie Große Extermörig und Michael Oppermann aus Osnabrück schenken sich zu Weihnachten nichts Gekauftes, sondern ein Gedicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden