Ein Artikel der Redaktion

Stichwahl 2021 in Osnabrück Bei Annette Niermann hat's nicht gereicht für das Rathaus

Von Rainer Lahmann-Lammert | 27.09.2021, 01:23 Uhr

Sekt gab’s nicht bei den Grünen, dabei hatten einige den Sieg von Annette Niermann schon in greifbarer Nähe gesehen. In der Lagerhalle gratulierte die unterlegene OB-Kandidatin der Wahlsiegerin Katharina Pötter schon, als ihre Parteifreunde noch auf eine Wende hofften.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat