Ein Artikel der Redaktion

Geh doch nach drüben! Bebildertes Buch beleuchtet die 70er Jahre in Osnabrück

Von Tom Bullmann | 22.12.2020, 17:39 Uhr

Bildungslandschaft, Politik, Stadtentwicklung aus städtebaulicher Sicht, Friedensbewegung, Hausbesetzungen und Jugendzentren: In dem Buch „Aufbruch & Krise - Osnabrück in den 70er Jahren“ wird die Stadtgeschichte an exemplarischen Aspekten aufgearbeitet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden