Ein Artikel der Redaktion

In der Baracke 35 Ausstellung macht das "Wunder von Osnabrück" erlebbar

Von Rainer Lahmann-Lammert | 21.07.2021, 20:37 Uhr

Wissen die Menschen im Osnabrücker Landwehrviertel eigentlich, dass vor 80 Jahren auf dem Areal serbische Kriegsgefangene interniert waren? Eine Ausstellung in der Baracke 35 informiert über ein ungewöhnliches Kapitel der Geschichte.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche