Ein Artikel der Redaktion

Mit Wohnbaupreis 2022 ausgezeichnet Osnabrücker Architektenpaar baute sich eine moderne Scheune in die Wüste

Von Tom Bullmann | 10.06.2022, 15:53 Uhr | Update am 13.06.2022 | 3 Leserkommentare

OKF Architekten nennt sich das Team, das im Stadtteil Wüste ein ungewöhnliches Haus gebaut hat: Von seiner Form erinnert es an eine Scheune. Wegen seiner Qualitäten wurde es mit dem Wohnbaupreis 2022 ausgezeichnet. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden