Ein Artikel der Redaktion

2008 tötete Angeklagter seine Eltern Attacke im Ameos: 38-Jähriger gesteht Tötungsversuch

Von Hendrik Steinkuhl | 03.09.2019, 15:33 Uhr

Vor dem Landgericht Osnabrück hat ein 38-jähriger Mann gestanden, im vergangenen Jahr mit einer selbst gebauten Waffe einen Pfleger im Ameos-Klinikum attackiert zu haben, um ihn zu töten. Bei der Tat litt er offenbar unter einer schweren Psychose - so wie schon bei der Tötung seiner Eltern.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche