Ein Artikel der Redaktion

Weiter Ärger mit Reichsbürgern Amtsgericht Osnabrück verzeichnete 2021 erheblich weniger Jugendstrafsachen

Von Hendrik Steinkuhl | 26.09.2022, 18:33 Uhr | Update am 26.09.2022

Die von Jugendlichen im Jahr 2020 verübten Straftaten wurden vor dem Amtsgericht Osnabrück vor allem im Folgejahr verhandelt – das kam wegen der Corona-Pandemie aber deutlich seltener vor als gewohnt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche