Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Leben und Arbeiten im Hafen Am Lauten und Leisen Speicher entsteht ein neues Osnabrücker Quartier

Von Thomas Wübker | 19.09.2020, 14:14 Uhr

Von weitem sieht es aus, als würden sich Lieko Schulze und Tom Bethge eine Pause gönnen. Aber der Theaterpädagoge und die Schauspielerin haben ein Arbeitsbesprechung. Und weil die Sonne scheint, reden sie nicht im Büro, sondern haben sich auf die Rampe des Leisen Speichers gesetzt. Im Osnabrücker Stadtteil Hafen verschwimmt Leben und Arbeit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden