Ein Artikel der Redaktion

Roboter gegen Unkraut Osnabrück hat nun einen Forschungsstandort für Künstliche Intelligenz

Von Jörg Sanders | 12.07.2022, 16:41 Uhr

Osnabrück ist nun offizieller Standort des Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Am Dienstag zeigten die Forschenden am und im Schloss ihre Projekte. Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler eröffnete am Nachmittag offiziell den ersten DFKI-Standort des Landes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden