Ein Artikel der Redaktion

Am 15. Dezember spielt Ronja Maltzahn in Osnabrück Zwischen kultureller Aneignung und kultureller Sensibilität

Von Anika Sterna | 14.12.2022, 11:32 Uhr

Im Frühjahr sorgte eine Diskussion zwischen Ronja Maltzahn und Fridays-for-Future für viel Aufregung. Grund dafür waren die Dreadlocks der Sängerin. Ihr wurde kulturelle Aneignung vorgeworfen. Ein ähnlicher Vorwurf, dem sich auch Peter Fox stellt. Sein neues Lied „Zukunft Pink“ bediene sich an südafrikanischen Sounds. Am Donnerstag, 15. Dezember kommt die Sängerin nach Osnabrück. Die Vorwürfe bleiben sowie die Frage: Wie geht sie mit diesen Vorwürfen um?

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.