Ein Artikel der Redaktion

Osnabrücker Bundestagskandidaten informieren sich Die Nahner Bürger wollen nicht die großen Verlierer des Ausbaus der Autobahn 30 sein

Von Robert Schäfer | 23.09.2021, 17:51 Uhr

Möglichst frühzeitig möchte der Nahner Bürgerverein auf Probleme aufmerksam machen, die seiner Ansicht nach beim geplanten Ausbau der Autobahn A 30 für die Anwohner entstehen werden. Diese fordern für ihre Grundstücke einen Lärmschutz, der effektiv ist und den Wert ihrer Grundstücke nicht schmälert.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche