„Dumm gelaufen“ Eiszauber in Osnabrück: Am 1. Weihnachtstag bleiben die Kufen kalt


Osnabrück.. Der „Eiszauber“ auf dem Osnabrücker Ledenhof findet, anders als vom Veranstalter im Internet angekündigt, am 25. Dezember 2017 nicht statt. Der Veranstalter betonte allerdings, dass der Betrieb am Dienstag 26. Dezember wieder stattfinde.

„Dumm gelaufen“, wie Fredi Welte von der Eiszauber GmbH auf Nachfrage einräumte. Am ersten Weihnachtsfeiertag sei, ebenso wie an Heiligabend, kein Betrieb geplant gewesen. Welte: „Da muss ich mal unseren Webmaster anrufen.“

Die Redaktion war durch eine Besucherin auf die Panne aufmerksam geworden, die ihre Schlittschuhe am Montag auf dem Ledenhof wieder einpacken musste.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN