Kinematografische Kunst Ausstellung zum Filmfest im BBK Kunst-Quartier

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Stellen zum Filmfest zusammen im BBK Kunst-Quartier aus: Kerstin Hehmann und Thomas Bartels.

            

              
                Foto: Swaantje HehmannStellen zum Filmfest zusammen im BBK Kunst-Quartier aus: Kerstin Hehmann und Thomas Bartels. Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Fotos aus dem Vorführraum und eine Installation aus dem analogen Fotostudio zeigen zurzeit Kerstin Hehmann und Thomas Bartels im BBK Kunst-Quartier.

Es geht um den Film. Um die bewegten Bilder. Das Erlebnis, mit anderen zusammen einen Film anzuschauen. Es geht um die Atmosphäre im Kino. Wenn Cineasten sich zum Filmfestival treffen. Wie jetzt in Osnabrück. Daher präsentiert Kerstin Hehmann ihre Fotografien in Kooperation mit dem FilmFest Osnabrück.

Da sieht man die Zuschauer in ihren Kinositzen, konzentriert der eine, belustigt die andere, verstört die nächste. Bei einem Porträtierten wirft die Filmprojektion eine Reflektion auf das Glas der Armbanduhr, andere Filmliebhaber sind im Kinosaal kaum zu sehen, weil die jeweilige Filmszene nicht viel Licht auf die Leinwand brachte. Um die Atmosphäre mit der Kamera so unverfälscht wie möglich einzufangen, benutzt Hehmann kein zusätzliches Licht und versuchte, die Porträtierten beim Fotografieren möglichst unbeobachtet zu wähnen.

Seit 2014 besucht Hehmann Filmfestivals und macht diese intensiven Aufnahmen. Ob in Athen, Braunschweig, Berlin oder Osnabrück, stets hält sie die Kamera bereit, um im Dunkel des Vorführraums auf den Auslöser zu drücken. Kleine Filmstills stellen in der Galerie inhaltliche Bezüge her und Motive aus Kinosälen vermitteln zusätzlich Atmosphäre.

Derweil tanzt mitten im Galerieraum ein nacktes Paar. In der kinematografischen Installation „Tanz“ lässt Thomas Bartels aus Braunschweig alte Fotovergrößerungsapparate elektronisch gesteuert Dias projizieren, die an der Wand zu einem kleinen Film werden.


BBK Kunst-Quartier (Bierstraße 33): „Nirgends doch anders“. Fotografie von Kerstin Hehmann und Installation von Thomas Bartels. Bis 11. November, Di. - Fr. 14-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr. Infos unter www.bbk-osnabrueck.de

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN