Dance Company von Mauro de Candia Vier neue Tänzer am Theater Osnabrück

Neu in der Dance Company sind Saskia de Vries, Ohad Fabrizio Caspi, Vincenzo Rosario Minervini (von links) und Oleksandr Khudimov (hinten). Foto: Michael GründelNeu in der Dance Company sind Saskia de Vries, Ohad Fabrizio Caspi, Vincenzo Rosario Minervini (von links) und Oleksandr Khudimov (hinten). Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Vier Neuzugänge gibt es in der Dance Company von Mauro de Candia am Theater Osnabrück. Ohad Fabrizio Caspi, Oleksandr Khudimov, Vincenzo Rosario Minervini und Saskia de Vries gehören nun zum Tanzensemble.

„Gut“, „frisch“ und „sehr lebendig“ – das sind die Eindrücke, die Saskia de Vries, Ohad Fabrizio Caspi, Oleksandr Khudimov und Vincenzo Rosario Minervini in ihren ersten Wochen in Osnabrück von der Stadt gesammelt haben. Die Tänzer sind neu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN