Ein Bild von Sebastian Stricker
06.09.2017, 14:43 Uhr KOMMENTAR ZU BESCHLEUNIGTEN VERFAHREN

Klare Signale an Kriminelle und Bürger in Osnabrück

Ein Kommentar von Sebastian Stricker


Schnelle Strafverfolgung mithilfe beschleunigter Verfahren und Hauptverhandlungshaft schreckt Kriminelle ab und stärkt das Sicherheitsgefühl der Menschen. Foto: dpaSchnelle Strafverfolgung mithilfe beschleunigter Verfahren und Hauptverhandlungshaft schreckt Kriminelle ab und stärkt das Sicherheitsgefühl der Menschen. Foto: dpa

Osnabrück. Polizei und Justiz lassen die Muskeln spielen, und die Ganoven nehmen Reißaus? So einfach ist es natürlich nicht. Und doch zeigt es Wirkung, dass die Behörden in Osnabrück jetzt so oft wie möglich auf das Mittel des beschleunigten Verfahrens setzen.

Die Anklagestatistik des Amtsgerichts sendet hier klare Signale – ans kriminelle Milieu, aber auch an die Bürger. In fast jedem zehnten Fall wurde 2015 und 2016 mit Tätern kurzer Prozess gemacht, folgte also die Strafe auf dem Fuße. Nicht selten verbrachten die Schuldigen dabei im Rahmen der Hauptverhandlungshaft zumindest ein paar Tage hinter Gittern, was auf viele Kleinkriminelle nachhaltig Eindruck macht. Wenn die Menge der beschleunigten Verfahren nun anscheinend erkennbar wieder abnimmt, ist das wohl ein Zeichen dafür, dass zum Beispiel reisende Diebesbanden zurzeit eher einen Bogen um Osnabrück machen. Und tatsächlich gehen viele Experten davon aus, dass schnelle Strafverfolgung einen generalpräventiven Aspekt hat. In jedem Fall stärkt sie das Sicherheitsgefühl der Bürger.

Betont werden soll an dieser Stelle aber auch, dass die Anwendung des beschleunigten Verfahrens speziell für die Polizei mehr Arbeit bedeutet. Die Beamten müssen entsprechende strafprozessuale Maßnahmen und Ermittlungen, die sonst keine größere zeitliche Dringlichkeit haben, unverzüglich durchführen. Doch die Mühe lohnt sich auch für sie: Schließlich werden die Polizisten durch den erkennbaren Erfolg einer Festnahme deutlich motiviert.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN