IC-Strecke Emden – Köln Züge zwischen Münster und Rheine über Osnabrück umgeleitet

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen Arbeiten an Bahnübergängen an zwei Wochenende im August können keine Züge zwischen Münster Zentrum Nord und Greven fahren. Foto: picture alliance/dpaWegen Arbeiten an Bahnübergängen an zwei Wochenende im August können keine Züge zwischen Münster Zentrum Nord und Greven fahren. Foto: picture alliance/dpa

Osnabrück. Wegen Arbeiten an Bahnübergängen an zwei Wochenenden im August können keine Züge zwischen Münster Zentrum Nord und Greven fahren. Die IC-Züge von Emden nach Köln werden in beide Richtungen zwischen Münster und Rheine über Osnabrück umgeleitet.

Wann wird gebaut?

  • vom 4. August 2017, 22 Uhr, bis zum 7. August 2017, 4 Uhr
  • vom 11. August 2017, 22 Uhr, bis zum 14. August 2017, 4 Uhr

Welche Züge sind betroffen?

  • IC-Züge von Emden nach Köln in beide Richtungen

Zugverspätungen

IC-Züge von Emden in Richtung Köln verspäten sich um bis zu 35 Minuten. In der Gegenrichtung fahren die Züge bereits ab Köln und Düsseldorf jeweils bis zu 35 Minuten früher ab.

Sperrung von Bahnübergängen in Münster

  • Bahnübergang „An der Schlüppe, (im Aatal)“(vom 4. August, 22 Uhr, bis 7. August, 4 Uhr)
  • Bahnübergänge „Coermühle“ und „Holtmannsweg“ (vom 11. August, 22 Uhr, bis 14. August, 4 Uhr)

Umleitungen ausgeschildert

Nach Angaben der Deutschen Bahn wurden die Maßnahmen und Auswirkungen auf den Straßenverkehr mit der Stadt abgestimmt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Deutsche Bahn weist darauf hin, dass die Bauarbeiten teilweise auch nachts erfolgen werden. Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm nicht zu vermeiden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN